Tina Turner: Willkommen in der Kölner Heimat 2009

180 Quadratmeter Wohnfläche, Bibliothek mit Kamin, Flügel, Dampfsauna, Whirlpool und ein unvergleichlicher Blick auf die Kölner Altstadt und den Dom. So residiert Sängerin Tina Turner derzeit mit ihrem deutschen Lebensgefährten Erwin Bach (56), dem früheren EMI-Chef, insgesamt sieben Tage lang im Kölner Hyatt-Hotel.

 

In Köln fühlt sie sich wohl: 

Rockröhre Tina Turner . Neben den vier Konzerten wird sich Anna Mae Bullock (wie Turner eigentlich heißt) wohl auch auf Treffen mit alten Freunden und Weggefährten freuen: Wenn die Rockröhre am Mittwoch ihre Europatour in Köln startet, ist es nämlich eine Rückkehr in die alte Heimat. Viele Jahre wohnten Turner und Bach in Köln- Marienburg, ( 5 Min. von Manfred entfernt ) bis sie 1994 nach Küsnacht am Züricher See zogen. Dort wohnt das Paar, wenn es sich nicht gerade zurückgezogen in ihrem Domizil im kalifornischen Sherman Oaks aufhält; ein weiterer Wohnsitz befindet sich in Südfrankreich.

"Die Leute wollen immer Tina Turners Beine sehen – meine Güte!", staunt die 69-Jährige im "Focus". Wenn die "Queen of Rock´n´Roll" am Mittwoch in Köln nach gut acht Jahren Pause erstmals wieder ein Konzert in Deutschland gibt, wird sie ihren Fans den Wunsch erfüllen: Minikleider, mal knallrot, mal braun glitzernd, hat die achtfache Grammy-Gewinnerin im Gepäck (im Kölner Hyatt 3Min, von Manfred entfernt) dabei auf den Leib geschneidert von Stardesigner Giorgio Armani.

Für alle Kölner "Heimspiele" der US-Amerikanerin am 14., 15., 18. und 19. Januar gibt es aufgrund von Veränderungen beim Bühnenaufbau noch gute Sitzplatzkarten (zwischen 69 und 228 Euro), teilte das Arena-Management mit. Ihr Management lieferten insgesamt 21 Trucks das Equipment. Dabei waren neben den örtlichen Mitarbeitern auch 100 Tourmitarbeiter im Einsatz, die extra für das Kölner Konzert anreisten. Über dem imposanten Bühnenaufbau wurde unter dem Arenadach eine fast 50 Tonnen schwere Konstruktion befestigt. Ihr bislang letztes Konzert gab die Soullegende im Sommer 2000 übrigens ebenfalls in Köln - im alten Müngersdorfer Stadion.


Zum 80 jährigen Geburtstag am 26.11.2019 einer wundervollen Rock- Lady

 "Tina Turner - Rockqueen. Mutter. Kämpferin." 



In der Zeit als sie in Köln - Marienburg  wohnte und lebte hat sie bis heute als einer ihren schönsten Lebensabschnitte bezeichnet . Sie war der Esoterik und der Kartendeutung sehr verbunden.

Aus einfachen Verhältnissen steigt sie auf zum größten weiblichen Rockstar der Welt: Tina Turner. Eine Erfolgsstory, die bis heute berührt und bewegt. Ihre Karriere beginnt an der Seite von Ike Turner. Doch der Musiker macht Tina das Leben auf und hinter der Bühne zur Hölle. Schließlich findet sie die Kraft, ihren Ehemann zu verlassen und als Solokünstlerin ein beispielloses Comeback zu feiern. Anlässlich ihres 80. Geburtstags am 26. November 2019 zeigt "ZDF-History" die wechselvolle Karriere der schillernden Ikone Tina Turner, die als Anna Mae Bullock 1939 in Nutbush, Tennessee, zur Welt kam. Der Rassismus, der ihr damals im Süden der USA und auch später immer wieder als schwarzer Sängerin begegnete, hat sie zeitlebens geprägt und zu eiserner Disziplin angehalten, wie die Rocklegende in Interviews immer wieder betont. Diese Beständigkeit sei eines ihrer Erfolgsgeheimnisse, so wie ihr buddhistischer Glaube, der ihr geholfen habe, Schicksalsschläge und Brüche in ihrem Leben zu meistern. (Text: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

_______________________________________________________________________



Tina Turner eine wundervolle Persönlichkeit mit einem außergewöhnlichem Cha­ris­ma diese Millionen Fans begeisterte. Eine Lady  diese nie abgehoben war und immer den  Menschen das Gefühl gab, auch etwas besonderes zu sein, obwohl sie selber im Leben auch viel  Leid ertragen musste.  Möge Gott sie und ihren liebevollen Ehemann beschützen.  

E-Mail
Anruf
Karte
Infos